· 

Gesund arbeiten im Homeoffice

 

Arbeiten im Home Office ist aktuell gefragter denn je. Grund dafür sind nicht nur die seit März andauernden Kontaktbeschränkungen sondern auch die zunehmende Bedeutung von Flexibilität und der Worklife Balance.  

Den Begriff Home Office wird man jedoch in der Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV) nicht finden. 

Dort wird der fest eingerichtete Arbeitsplatz in privaten Räumen als Telearbeit definiert. 

 

Nicht jedem Arbeitnehmer ist es möglich seinen Arbeitsplatz so einzurichten wie seinen Arbeitsplatz im Unternehmen. 

Was also müssen Arbeitnehmer und Arbeitgeber beachten um einen Arbeitsplatz im Home Office sicher und gesund zu gestalten? 

 

Hierzu zählen zum Beispiel: 

 

Die richtigen Lichtverhältnisse 

Für die besten Lichtverhältnisse sorgt echtes Tageslicht. Alternativ aber auch künstliche, tageslichtähnliche Lichtquellen. 

Dabei sollte man darauf achten, dass das Licht weder von Vorne oder von Hinten einfällt. 

Die besten Ergebnisse werden durch seitlich einfallendes Licht erzielt. 

 

Die Position des Bildschirms 

Im Optimalfall wird der Bildschirm mit einer Entfernung von 50 bis 70 cm vor der Person positioniert. 

Dabei sollte der Bildschirm so tief wie möglich eingestellt sein (ca. 5cm über der Tischplatte) und den Bildschirm nach hinten neigen, bis der Kontrast optimal ist. Der Kopf ist dann leicht nach unten geneigt. Damit wird Verspannungen in der Nackenmuskulatur vorgebeugt. 

Verspannungen in der Rückenmuskulatur vermeidet man am besten durch wechselnde Arbeitspositionen und/oder regelmäßigen Bewegungspausen. 

 

Das richtige Equipment 

Die Verwendung eines Laptops ist fast nicht mehr aus der modernen Arbeitswelt wegzudenken. 

Doch dauerhaft empfiehlt es sich z.B. auf eine externe Maus oder sogar externe Tastatur zurückzugreifen um die Ergonomie zu verbessern. 

 

Wir arbeitet die e.m. works! zu Hause? 

Seit Jahren nutzen wir die Möglichkeit von unterwegs aus oder von zu Hause aus unsere Arbeit zu erledigen. 

Hierzu greifen wir auf ergonomische Arbeitsmittel wie Tastatur, Maus oder auch einen weiteren Bildschirm zurück. 

Die richtige Auswahl des Bürostuhls und die Arbeit mit Headsets runden die Maßnahmen für einen gesunden und sicheren Arbeitsalltag zu Hause ab. 

 

Sie benötigen Unterstützung dabei? 

Wir unterstützen Sie gerne bei der Einrichtung von gesunden Arbeitsplätzen oder die generelle Organisation Ihres Arbeitsschutzes im Betrieb. 

Sprechen Sie uns einfach unverbindlich an. 

 

 

Bildquelle: BG-ETEM

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

e.m. works! GmbH

Jens Maaßen

Zuckerfabrik 16

70376 Stuttgart

TEL      +49 (0)711 - 80 60 85 85

FAX     +49 (0)711 - 80 60 85 77

mobil   +49 (0)171 – 620 5514

Mail:    maison@em-works.de

 

 

Wir sind für Sie da

Sie haben eine Frage oder möchten sich persönlich beraten lassen?

 

0711 80 60 85 85

Montag bis Freitag von 10 – 18 Uhr

 

Für Lob, Anregungen oder Kritik, nutzen Sie unser Kontaktformular.

Ihre Vorteile

•  Exklusive, hochwertige Produkte 
•  Schnelle Lieferung mit DHL